Die Örtliche Einsatzleitung ÖEL

Vor Ort übernimmt ein im voraus benannter Örtlicher Einsatzleiter (ÖEL) die Einsatzleitung. Er ist Organ der Katastrophenschutzbehörde und wird von ihr eingesetzt. Der ÖEL wird vorab benannt und erledigt gewissermaßen als verlängerter Arm der Katastrophenschutzbehörde die ortsbezogenen Aufgaben, d.h. die Einsatzleitung in technisch-taktischer Hinsicht.

 

oelv.l. Markus Maier,  Albert Hilgart, Norbert Süß, Thomas Thurnreiter

Advertisements